Valerie hat einen strukturierten Tagesablauf eingeführt, um ihre PD-Behandlung zu Hause erfolgreich zu integrieren. In den letzten Monaten hat die Arthritis die Beweglichkeit ihrer Finger und ihre Handkraft weiter eingeschränkt. Jetzt hat Valerie Schwierigkeiten, den Stift im y-Schlauch des Doppelbeutels zu brechen und das Transferset anzuschließen. Rheumatische Erkrankungen kommen bei Nierenpatienten häufig vor, und Valerie wird von ihrem Nephrologen eine stationäre Therapie angeboten. Sie würde es vorziehen, ihre Therapie zu Hause fortzusetzen und braucht Unterstützung. Bei peripaler mässiger Fingerfertigkeit ist die Beeinträchtigung kein Handicap mehr: Knopf 1 bricht den Stift ab und das Transferset lässt sich leicht in das Gerät einsetzen. Valerie könnte ihre Behandlung zu Hause fortsetzen.

Peripal AG

Limmatquai 112

8001 Zürich

Schweiz

Peripal AG

Limmatquai 112

8001 Zürich

Schweiz

info@peripal.com

Tel.: +41 44 221 95 40

© 2020 by Peripal AG